Vita Porfido

Meine Kompetenz und das notwendige Wissen für dieses

Angebot erwarb ich mir durch unzählige Abnehmversuche,

Absolvierung der Schule für Sozialbegleitung und

Recherche im Internet und Literatur bezüglich Ernährung,

sowie Gesprächen mit Ärztin und in Ernährungsberatungen.

 

Die immer wiederkehrenden Rückfälle, der Jojo-Effekt und das nicht

Herausfinden, an was es liegt und an was man scheitert, das ist bei

diesem Learning-by-doing psychisch schmerzhaft.

Diesen Weg gehe ich seit bald 40 Jahren und nun bin ich überzeugt

zu wissen, an was ich immer wieder gescheitert bin.

 

Seit Juli 2019 bin ich glückliche Besitzerin einer Kurzhaar-Collie-

Hündin mit Namen „Nala“, die ich zu einer Sozialhündin ausbilden

lassen will. Eines kann ich jetzt schon festhalten, für mich ist Nala

nicht „nur“ meine Begleiterin. Sie hat mir die Augen geöffnet und

mir diesen Weg ermöglicht, endlich zu sehen, was ich wirklich ändern

muss – nein nicht muss – will. Nebst allem, was ich schon wusste

bezüglich meiner Ernährung, aber war es mein Blick auf das „Projekt“

Abnehmen.

Das war der Schlüssel, den ich in das richtige Schloss stecken musste.

 

Dieses Wissen will ich weiter geben. Dieser Weg wird nicht kurz und

oft nicht einfach sein, aber er wird erfolgreich sein.

 

DANKE Nala!